SVG News 2020 Übergabe

SVG News 2020 Übergabe

Donnerstag, 11. Februar 2021 06:49

Das 1. Exemplar durften wir heuer OSG Chef und ASKÖ Präsidenten Fredi Kollar übergeben! "Eine gelungene Zeitung", so Fredi Kollar bei der Übergabe, die gemäß den Covid Bestimmungen erfolgte!

SVG News 2020 Übergabe
SVG News 2020 Online

SVG News 2020 Online

Donnerstag, 11. Februar 2021 06:44

SVG News 2020 Online
Club Zone SVG

Club Zone SVG

Donnerstag, 11. Februar 2021 06:10

Club Zone SVG
Geomix Partnerschaft mit dem SVG

Geomix Partnerschaft mit dem SVG

Donnerstag, 11. Februar 2021 06:00

Geomix Partnerschaft mit dem SVG
SVG News 2020

SVG News 2020

Montag, 01. Februar 2021 06:51

SVG News 2020
Jerich Trans sponsert Steppjacken

Jerich Trans sponsert Steppjacken

Montag, 11. Jänner 2021 10:15

Ein ganz herzliches Dankeschön im Namen des SVG

Jerich Trans sponsert Steppjacken
Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter?

Montag, 14. Dezember 2020 12:54

Wie geht es weiter?
Fotos vom Herbst online

Fotos vom Herbst online

Montag, 14. Dezember 2020 12:51

weitere viele interessante Actionfotos findest du bei "BILDER"

Fotos vom Herbst online
ASKÖ SV OK Energiehaus Großpetersdorf

ASKÖ SV OK Energiehaus Großpetersdorf

Mittwoch, 09. Dezember 2020 15:13

DER SVG wird ASKÖ-Mitglied ⚽️ Einen Verein mit langer Tradition konnten Präsident Alfred Kollar und Vize-Präsidentin Doris Prohaska kürzlich in der ASKÖ-Familie begrüßen👍 Und dass dies noch dazu ein Verein aus ihrer Heimatgemeinde ist, erfreute die beiden noch umso mehr😁 Der SV Grosspetersdorf, der im Burgenland-Jubiläumsjahr 2021 genau so alt wird wie unser Bundesland, ist kürzlich dem ASKÖ-Dachverband beigetreten! Für Obmann Mag. Harald Schneller und seine Vorstandskollegen ist es vor allem das umfassende Aktiv- und Bewegungsprogramm, das in den vielen ASKÖ-Aktivitäten zum Ausdruck kommt und genau der Strategie des Vereines entspricht, das überzeugt und zum Wechsel veranlasst hat! Harald Schneller zur Frage, wie man einen Sportverein besser machen kann: 🗣„Indem man ein breitgefächertes Angebot für ALLE in der Region bietet! Dieses Ziel verfolgen wir seit mittlerweile knapp 9 Jahren. Aufgrund des Tagesgeschäftes ist diese Zielsetzung schwer umzusetzen. Bewegungsangebote gehören erhoben, beworben und auch dementsprechend professionell umgesetzt. Mein Verein war dazu nicht in der Lage! Das Ehrenamt lässt eben nur einige wenige Stunden neben der hauptberuflichen Beschäftigung zu! Unsere Idee schlummerte dahin! Die Covid 19 Pandemie und ihre Einschränkungen in der täglichen Bewegung von Jung und Alt lies dieses Projekt aber wieder massiv auferstehen! Ein Zufall, ein Gespräch und sehr rasch wurden Wege gefunden um die Menschen in unserer Marktgemeinde zu bewegen! Durch die Schließung der Turnhalle übersiedelten Bewegungseinheiten auf unseren Kunstrasen. Die Herbstferien heuer ergaben eine neue Partnerschaft. Die ASKÖ Burgenland veranstaltete eine professionelle Freizeitwoche in der Sportarena Großpetersdorf. Mir als Obmann hat das massiv gefallen, Telefonate wurden getätigt, eine Kooperation im Sinne eines SPORTVEREINS geboren! Für uns ist das als Sportverein ein massives Glück, für die Menschen in unserer Region ein gesundheitlicher Segen!“ Auch Bürgermeister Wolfgang Tauss, selbst jahrelang Mittelfeldmotor des SVG, ließ es sich ebenso wie Vereinssponsor Michael Oberfeichtner nicht nehmen, bei der Überreichung der Mitgliedsurkunde an den Vereinsobmann sowie seine Vorstandskollegen Ing. Erich Kovacs, Benjamin Schreiner und Christoph Schmalzer dabei zu sein! BGM Wolfgang Tauss zur neuen Kooperation: 🗣 „Die Marktgemeinde Großpetersdorf ist äußerst erfreut über die enge Kooperation des SVG mit der ASKÖ. Der SVG ist dann nicht nur alleine als Top Ausbildungsverein auf dem Fußball Nachwuchssektor führend, sondern erweitert durch die bereits vorhandene Infrastruktur und Kooperation seine Möglichkeiten sportliche Aktivitäten für die Allgemeinheit anzubieten.“ „Für mich war das heute ein coming home 🏡 “, stellte unser Präsident abschliessend fest! „Diesem Verein war ich mehr als 30 Jahre engst verbunden-als Spieler und als Funktionär. Der Wechsel zu uns freut mich persönlich daher außerordentlich!“ Wobei Grosspetersdorf ganz offensichtlich einen besonderen Bezug zur ASKÖ-Burgenland hat, kommen doch der Präsident Alfred Kollar sowie Vize-Präsidentin Doris Prohaska aus Grosspetersdorf, ebenso unser ASKÖ-Fit GF Mathias Binder und die beiden Bewegungscoaches Bernd Frey und Bianca Gröller Und nicht zu vergessen Bewegungscoach Tanja Schneider, deren Großvater SVG-Urgestein Ferdl Beranek ist, Spieler, Funktionär, Langzeitplatzwart und gute Seele des Vereines.

ASKÖ SV OK Energiehaus Großpetersdorf
Covid und seine Folgen

Covid und seine Folgen

Montag, 02. November 2020 15:04

Das Jahr 2020 wird definitiv in die Geschichte des österreichischen Sport, insbesondere in die Geschichte des Amateurfußballs eingehen. Es begann mit einer Grippe in China, die sich zu einer Pandemie ausweitete, auf die gesamte Erde überschwappte! Menschliche und wirtschaftliche Dramen waren das Resultat, unser so geliebter Sport war nicht mehr so wie wir ihn kannten! Hatte man früher vielleicht schon Ende Oktober von den 40 Wochen Fußball die Nase voll - war es heuer so, dass jeder gehofft hat, dass egal, wie auch immer, uns nie die Erlaubnis genommen wird unserem Hobby nachgehen zu dürfen! Die Sache im Frühjahr ist hinlänglich bekannt - aus 35 mach 0 - als hätte es einen Herbst 2019 nie gegeben! Schon damals sprachen sich viele Menschen für eine Unterbrechung aus - jeder hatte Angst, dass diese 2. Welle auch eintreffen würde! Die Leute lebten wieder im Überfluss - es gab kein Halten - sobald die Grenzen geöffnet wurden musste jeder wieder zur Sommerfrische ans Meer. Einige Staaten hatten beeindruckend niedrige Corona Zahlen (Vielleicht weil man nicht testete? ), daher gab es auch von höchster Seite im Land eine Reiseempfehlung für Kroatien usw. Was danach geschah ist jeden bekannt - Clusterbildungen in den Ballungszentren Linz und Wien - hirnlose nofuture Parties am Donaukanal ..... "Der Krug geht solange zum Brunnen bis er zerbricht!" Jetzt ist er leider (vorhersehbar) gebrochen - Österreich steht wieder still - Menschen sterben an Corona - die Wirtschaft steht an der Kippe - der Amateurfußball wird unterbrochen - Sport und Bewegung darf nicht mehr voll ausgeübt werden! Gott sei Dank gibt es auch Politiker, die nicht nur kurz vor Wahlen das Ehrenamt in der Gesellschaft schätzen, sondern sogar verstehen, weil sie es auch erleben durften! Die Idee der hohen Politik war zuerst die Amateurmeisterschaft mit Geisterspielen durchzuführen - ÖFB konnte diesen Wahnsinn abwenden - dann der nächste Versuch - Spiele sind erlaubt, Zuschauer auch, aber die Kantinen dürfen nicht offen haben - Bumm Wer hatte jetzt den schwarzen Peter? - richtig: der ehrenamtliche Funktionär - "ihr wollt ja nicht spielen!" Bravo Vielleicht haben manche ehrenamtliche Nichtexperten 1 und 1 zusammenzählen können - vielleicht hatten doch auch einige ehrenamtliche Funktionäre eine Ahnung von exponentiellem Wachstum, vielleicht wussten einige einfache Leute dass man ohne Geld kein Auto betreiben kann, auch wenn das Bewegen des Vehikels und die Mitnahme von Gästen erlaubt war ..... Schaun ma mal wie es weitergeht ! Lass ma uns überraschen!

Covid und seine Folgen
Spielbetrieb ausgesetzt

Spielbetrieb ausgesetzt

Freitag, 23. Oktober 2020 10:21

Spielbetrieb ausgesetzt
2:3 zu Hause gegen den SVDK

2:3 zu Hause gegen den SVDK

Montag, 12. Oktober 2020 17:58

2:3 zu Hause gegen den SVDK
Geografische Situation und Sitzplätze

Geografische Situation und Sitzplätze

Freitag, 09. Oktober 2020 10:09

Geografische Situation und Sitzplätze
Buchschachen - SVG 1:5

Buchschachen - SVG 1:5

Donnerstag, 08. Oktober 2020 06:53

Buchschachen - SVG 1:5
SVG - Tatzmannsdorf 3:1

SVG - Tatzmannsdorf 3:1

Donnerstag, 08. Oktober 2020 06:43

1 x Wurglits und 2 x Gottfried sichern einen hart erkämpften Arbeitssieg Foto: BVZ

SVG - Tatzmannsdorf 3:1
Neue Covid Maßnahmen

Neue Covid Maßnahmen

Donnerstag, 17. September 2020 06:39

Neue Covid Maßnahmen
Ankick durch Markus Loschy

Ankick durch Markus Loschy

Donnerstag, 17. September 2020 06:33

Der Ankick zum Spiel des SVG gegen den SV St. Michael wurde von unserem langjährigen Premiumpartner Markus Loschy durchgeführt! Markus herzlichen Dank für deine Partnerschaft!

Ankick durch Markus Loschy
5:0 Sieg in Goberling

5:0 Sieg in Goberling

Donnerstag, 17. September 2020 06:23

Bild Quelle: BVZ Text Quelle: Ligaportal SV Großpetersdorf mit schneller Führung In den Anfangsminuten kam der SV Großpetersdorf gefährlicher vor das gegnerische Tor und konnte das auch prompt in einen zählbaren Erfolg ummünzen. Michael Wurglits sorgte nach schöner Einzelaktion für die schnelle Führung der Gäste. Goberling erholte sich nur schwer von dem frühen Schock, die Großpetersdorfer blieben das spielbestimmende Team und hatten auch Möglichkeiten, die Führung noch vor der Pause auszubauen, doch vor dem Tor war man in der ersten Halbzeit nicht cool genug. So blieb es bis zum Seitenwechsel bei der knappen Führung. Großpetersdorf wie im Training Im zweiten Durchgang wurde den Goberlingern aber schnell der Garaus gemacht. In der 48. Minute konnte der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Daniel Gottfried konnte zum 0:2 verwerten, dass war mehr oder weniger der Genickbruch für die Goberlinger. Nach einer schönen Aktion tauchte nach 60 Minuten auch Geza Gerda vor dem Tor auf, er blieb cool und traf zum 0:3. Daiel Gottfried und erneut der starke Michael Wurglits sorgten am Ende dann für einen doch deutlichen Kantersieg der Großpetersdorfer in der Fremde. Goberling hatte spätestens nach dem zweiten Treffer kurz nach der Halbzeit nichts mehr zu melden. "Der Sieg geht für mich aufgrund der zweiten Halbzeit auch in dieser Höhe in Ordnung, wir hätten aber bereits in der ersten Halbzeit nachlegen müssen, denn auch Goberling hatte da noch 1,2 gute Chancen", so Großpetersdorfs Trainer Andi Konrad. Die Besten: Michael Wurglits, Jürgen Taus (beide Großpetersdorf)

5:0 Sieg in Goberling
1:3 gegen St Michael

1:3 gegen St Michael

Donnerstag, 17. September 2020 06:21

Quelle: Ligaportal Geza Garda bringt SV Großpetersdorf früh in Front Derweil hatten die Hausherren den besseren Start ins Spiel, ein Freistoß wurde nach wenigen Minuten so abgefälscht, dass es für den Schlussmann der Gäste keine Chance mehr gab, die frühe Führung für die Gastgeber! Und Großpetersdorf machte genau in dieser Tonart weiter, ein SChuss knallte wenig später an die Latte, einmal mussten die Gäste kurz vor der Linie klären! Auch kurz vor der Halbzeit hatte man das Glück mehr oder weniger gepachtet, als ein Kopfball wieder nur gegen die Stange klatschte. Und wie besagt schon eine alte Fußballweisheit? Tore die man nicht macht, bekommt man. Und so war es kurz vor dem Wechsel, Nikola Pesecv brachte die Gäste aus dem Nichts wieder zurück, der Ausgleich! Sankt Michael dreht die Partie Und die Gäste nahmen den Schwung offenbar in die zweite Halbzeit mit, denn kurz nach dem Seitenwechsel war wieder Nikola Pesev auf und davon, er ließ sich im 1 gegen 1 die Chance nicht nehmen, die erstmalige Führung für die Gäste. Großpetersdorf wirkte geschockt und kassierte wenig später gar den dritten Treffer, Uros Krivec konnte im 16er nicht vom Ball getrennt werden und scorte, ein trockener Abschluss! Großpetersdorf warf zum Ende hin noch einmal alles nach vorne, doch es sollte nicht mehr reichen und man musste den Platz als Verlierer verlassen. "Bei einer besseren Chancenauswertung in der ersten Halbzeit wäre für uns diesem Spiel deutlich mehr drinnen gewesen", so ein Funktionär der Hausherren.

1:3 gegen St Michael
4:2 Sieg in Oberdorf

4:2 Sieg in Oberdorf

Montag, 31. August 2020 08:17

In der Sonntag Matinee trafen wir auswärts auf den ASKÖ Oberdorf! Ein überaus gut besuchtes Spiel, mit 6 Toren - 2 für die Heimischen und 4 für uns! Mann des Spieles war unser Kapitän Michael Wurglits, der sich 2 Mal in die Schützenliste eintragen durfte! Oberdorf begann wie erwartet sehr resolut - einige Chancen wurden vergeben oder von unserem Goalie pariert - so kam es aber wie es kommen musste und wir lagen 1:0 zurück! Fast postwendend der Ausgleich durch unseren Kapitän! In der Pause stellten wir unser System geringfügig um - gleichzeitig durfte auch unsere Nr. 12 Geza Garda sein Comeback feiern! Leider führte eine Unachtsamkeit im Defensivverhalten zum 2:1 für Oberdorf! Das war aber sozusagen der Beginn eines schön zu werdenden Vormittags: Michael Wurglits besorgt das 2:2, Thomas Tiefengraber 2 Minuten später das 3:2 und in der 90. Minute durfte Geza Garda über sein 4:2 jubeln! Bravo Jungs! Das Spiel er U23 endete 3:3 wobei ein sicher geglaubter Sieg in der letzten Minute vergeben wurde! Die Burschen haben gut gespielt . das eine oder andere Mal fehlte es vielleicht an Routine! Trotzdem war das Auftreten der Jungs rund um Kapitän Jakob Kropf eine gute Sache! Man of the Match war unser Goalie Andi Graf, der zeitweise unglaublich Bälle entschärfte!

4:2 Sieg in Oberdorf
Unsere Partner & Sponsoren