DSC_8042

SV Oberwart - SVG 4:0

Fotos online

Quelle: www.meinbezirk.at


Am30.4. kam es im Informstadion zum Lokalderby zwischen Oberwart und Großpetersdorf vor rund 350 Zuschauern.
Nach einem anfänglichen Abtasten mit einem leichten Überhang für das Heimteam hatten die Gäste die erste Topchance, aber Mate Szöts scheiterte an Gabor Sipos (14.). Oberwart nutzte eine sehr schöne Angriffsaktion zur Führung. Marc Farkas bedient Stefan Adorjan und der ließ dem Gästekeeper Harald Schneller keine Chance (20.). Nur zwei Minuten später rettete Markus Strohriegel für den bereits bezwungenen Schneller gegen Farkas.

Oberwart drückte nach und wurde bereits vor der Pause dafür belohnt. Nach Idealpass von Lukavecki erhöht Philip Penzinger auf 2:0 (26.). Zehn Minuten später bringt Matija Majetic Farkas im Strafraum zu Fall und Schiedsrichter Wandl entscheidet sofort auf Strafstoß, den Thomas Herrklotz sicher verwandelt. Großpetersdorf musste frühzeitig wechseln, für den verletzten Christoph Schmalzer kam Nico Burjan (34.). Auch Assistent Thomas Galfusz musste sich behandeln lassen, biss aber die 90 Minuten durch.
Im Finish war es dann Farkas, der nach einer Ballstaffette im Gästestrafraum den 4. Treffer einnetzte (42.). In der Schlussminute hatte Großpetersdorf doch noch ein Tor auf den Beinen, doch Sipos hielt den Ball von Majetic (45.). Nach Seitenwechsel schaltete Oberwart etwas zurück und verwaltete den Heimsieg bis zum Schlusspfiff. Den heimischen Fans gefiel es trotzdem. Nach dem Sieg gegen Schlaining folgte für die SVO der nächste Dreier in einem Bezirksderby.
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner